Kanzlei

Unsere Kanzlei wurde am 01.11.1982 von Hans-Heinrich Leerkamp gegründet, der seinen Beruf als Rechtsanwalt seit 1981 bereits in Dissen a.T.W. ausgeübt hatte. Durch die Fähigkeiten und den Einsatz des Inhabers und seiner Mitarbeiter konnte das Vertrauen einer stets wachsenden Zahl von Mandanten gewonnen werden.

Zum 01.01.1996 trat Horst Droit als Sozius in die Kanzlei ein. Er war zuvor seit 1981 als Rechtsanwalt in Osnabrück niedergelassen und Partner der in Osnabrück alteingesessenen und angesehenen Sozietät Dr. Wilhelm Gröne & Partner – Rechtsanwälte und Notare. Im Mai 1996 wurde Horst Droit zum Notar bestellt.

Felix Leerkamp, auch Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist am 01.11.2015 in die Praxis eingetreten. Er war bis dahin als Rechtsanwalt im Düsseldorfer Büro einer führenden deutschen Rechtsanwaltskanzlei tätig.

Als Anwälte vertreten wir Privatpersonen, Freiberufler, Unternehmen, Verbände und öffentliche Einrichtungen und sind sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich für unsere Mandanten tätig. Dabei decken wir neben dem Zivil-, Arbeits- und Verkehrsrecht zahlreiche weitere Rechtsgebiete ab. Auch der Forderungseinzug (Inkasso) gehört zu unseren anwaltlichen Tätigkeiten.

Im notariellen Bereich bieten wir das gesamte Spektrum der Beratung, Beurkundung und Beglaubigung auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege, also beispielsweise Grundstückskauf- und Übertragungsverträge, Gesellschaftsverträge, Testamente, Ehe- und Erbverträge, Vorsorgevollmachten etc.

Wir möchten unsere Mandanten kompetent, effektiv und vertrauensvoll beraten und vertreten. Unser Ziel ist es, für den Mandanten ein optimales Ergebnis zu erreichen, dabei aber sowohl die Risiken als auch die Kosten im Blick zu behalten.

Als örtliche Rechtsanwalts- und Notarsozietät liegt uns das Vertrauen unserer Mandanten am Herzen. Dieses müssen wir uns stets neu verdienen; dessen sind wir uns bewusst.